Digitalisierung

Digitale Medien sind ein fester Bestandteil unseres Alltags geworden. Sie verändern diesen in einem Ausmaß, das uns als Erwachsene immer wieder bewusst wird, während Kinder und Jugendliche mit ihnen aufwachsen. Aufgabe zeitgemäßer Schule und zeitgemäßen Unterrichts ist es daher, die verantwortungsvolle, reflektierte und sinnvolle Nutzung digitaler Medien für das (eigene) Lernen zu ermöglichen, um auf die Lebens- und Berufswelt vorbereitet zu sein. Ziel ist es, dass Lehrende, Studierende, Schülerinnen und Schüler im Umgang mit digitalen Medien kompetent agieren und deren Vorteile und Mehrwert in Schule und Unterricht nutzen.

EINFÜHRUNG DER VERBINDLICHEN ÜBUNG "DIGITALE GRUNDBILDUNG" IN DER SEKUNDARSTUFE I

Mit dem Schuljahr 2018/19 erfolgt die Einführung der verbindlichen Übung "Digitale Grundbildung" in der Sekundarstufe I. Dafür sind von der 5. - 8. Schulstufe zwei bis vier Jahreswochenstunden vorgesehen. Dabei hat die Vermittlung des Kernbereiches des Lehrstoffes im Rahmen von 2 Jahreswochenstunden zu erfolgen. Am Schulstandort kann die Digitale Grundbildung schulautonom in Form eines eigenen Gegenstandes als verbindliche Übung oder integriert in die Pflichtgegenstände umgesetzt werden, auch eine Mischform ist möglich.

Am 18. April 2018 wurde die Verordnung des Lehrplans zur Verbindlichen Übung „Digitale Grundbildung“ unterzeichnet und kundgemacht (Link:https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/II/2018/71)

 

Detaillierte Informationen dazu finden Sie hier und unten stehend zum Download:

Informationsblatt zur Digitalen Grundbildung seitens des LSR NÖ mit Empfehlungen zur Umsetzung in Niederösterreich

(DigGB_LSR_NOE_SCHEZ_18, Möglichkeit zum Download am Seitenende)

Lehrplan zur VÜ „Digitale Grundbildung“:
https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2018_II_71/BGBLA_2018_II_71.pdfsig

2018-04-24_Information zur Umsetzung am Standort (BMBWF)

BGBl_II_Nr_71_2018_LP_VÜ_DigGb Lehrplan VÜ Digitale Grundbildung

Eine Excel-Tabelle, die die Planungsarbeit bei integrativer Umsetzung unterstützen soll, kann per E-Mail

( michaela.liebhart-gundacker@lsr-noe.gv.at ) angefordert werden.

 

Michaela Liebhart-Gundacker 

APS-SCHEZ NÖ, Bereich Digitalisierung

michaela.liebhart-gundacker@lsr-noe.gv.at

 

Weiterführende Informationen:

Eine Dokumentation des Vorhabens der Digitalen Grundbildung finden sie auf der Homepage des BMBWF unter https://bildung.bmbwf.gv.at/schulen/schule40/dgb/index.html

https://eeducation.at/
Die Initiative eEducation Austria des BMBWF verfolgt das Ziel, digitale und informatische Kompetenzen in alle Klassenzimmer Österreichs zu tragen - von der Volksschule bis zur Reife- und Diplomprüfung.

Landeskoordination Sekundarstufe I Niederösterreich

https://eeducation.at/index.php?id=220&L=0