• LSR-NOE
  • Home
  • Kick-off EU Projekt: Concepts for Professional Education in Border Regions

Kick-off EU Projekt: Concepts for Professional Education in Border Regions

Am 12. November 2018 fand in Jihlava (ehemals Iglau) in Tschechien der Kick-off für das Projekt "Concepts for Professional Education in Border Regions"  statt. Das Projekt wird aus den Mitteln des Programmes Interreg der Europäischen Union gefördert und soll zu vermehrter Zusammenarbeit von Schulen und anderen Bildungsinstitutionen in den Grenzregionen im Wald- und Weinviertel sowie im Kreis Vysočina und den südmährischen Städten Vyškov und Brünn führen.  Pilothafte Etablierung grenzüberschreitender Berufsbildung, Anerkennung erreichter Kompetenzen, Kohärenz zwischen den Bildungssystemen, Berufsorientierung am grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt und Digitalisierung stehen im Fokus der gemeinsamen Aktivitäten.
In diesem Projekt kooperieren von niederösterreichischer Seite die HTL Hollabrunn, die HTL Krems, die BHAK Zwettl sowie die Landesberufsschulen in Amstetten und Eggenburg mit Schulen der Städte Brünn, Vyškov, Jihlava und Třebíč.  Leadpartner des Projektes ist die Donau-Universität Krems. Weiters führend beteiligt ist auf niederösterreichischer Seite die PH Niederösterreich. Der Landesschulrat für Niederösterreich fungiert gemeinsam mit der Wirtschaftskammer NÖ, Sprachkompetenz NÖ und NÖ Forschung und Bildung als strategischer Partner.

Zurück